Wissen Sie, was sich hinter hochwertigen Uhren verbirgt?

Die besten Uhrenmarken der Welt ziehen jedes Jahr mehr und mehr Liebhaber des guten Geschmacks an. Das Prestige, eine hochwertige Uhr zu besitzen, spiegelt sich nicht nur in der Exklusivität zum Zeitpunkt der Bezahlung wider, sondern auch im Tragen eines Stücks von anerkannten Zeitkünstlern. Alles wissen, was mit dem Tragen eines Kunstwerks am Handgelenk zu tun hat. Wenn von Exklusivität die Rede ist, dann ist das nicht nur ein hoher Preis, sondern etwas, das man unter gewöhnlichen Menschen kaum sehen kann. Obwohl ihre Preise in der Regel hoch sind, erkennen diejenigen, die sich mit Uhren auskennen, jeden Cent, den sie wert sind.

Die Herstellung eines einzelnen Stücks kann jahrelange Arbeit erfordern, dasselbe gilt für den Konstrukteur des Mechanismus und die Komplikationen, die das Modell mit sich bringen kann. Auf diese Weise erreichen wir ein Handwerk von hoher Präzision, Schönheit und unverwechselbarer Komplexität, das jeden, der es trägt, auszeichnet. Spitzenuhren: der Lauf der ZeitDie Armbanduhr wurde als Notwendigkeit geboren. Zuerst waren die Männer dagegen, sie am Handgelenk zu tragen, da sie als Accessoires für Frauen galten. Das war bis zum Beginn des Zweiten Weltkriegs so, als die Flieger es immer sichtbar haben mussten, da den Flugzeugen diese Art von Gerät fehlte.

Auf diese Weise mussten die Soldaten Riemen improvisieren, um sie an ihren Handgelenken zu befestigen und Zeitmessungen vorzunehmen. Einige Jahre später brachten Juweliere aus Genf, die im Vereinigten Königreich ansässig sind, aufgrund des besseren Zugangs zu Edelmetallen hochwertige Armbandmodelle auf den Markt. Der Boom, den sie in den vornehmsten Familien auslösten, war so groß, dass das Königshaus die Arbeit dieser Uhrmacher, Wilsorf und Davis, als Marke mit Familientradition, rolex, übernahm. Die Kunst, die Zeit einzukapseln Obwohl es vielleicht eitel erscheinen mag, Luxusuhren zu tragen, ist es mehr als ein Statusunterschied, Kunst am Handgelenk zu tragen. Jeder Uhrmachermeister hat jedes Stück ausgewählt, um ein ausdrucksstarkes Ensemble zu schaffen.

Im Falle der Marke Bovet zeigen die Dekoration und die fein gegliederten Bewegungen im Mechanismus der Stücke mehr als nur die Zeit. Ihr Gründer Edouard Bovet wusste, dass jedes Teil einen ganz besonderen Wert hat. Aus diesem Grund waren die Zahnräder, Zifferblätter und das Armband Teil des attraktiven Charakters, der sich durch Silhouetten exotischer Tiere oder durch die Dominanz der Kühnheit eines Künstlers, der seiner Zeit voraus war, hervorhob. Sicher ist, dass jeder, der auf einer Uhr mit anerkannter Signatur auf die Uhrzeit schaut, wahrscheinlich die Widerspiegelung seines Erfolges sehen wird. Beim Betrachten einer schönen Uhr geht es nicht nur darum, die Zeit zu kennen, sondern auch um die Auszeichnung, eine von den renommiertesten Juwelieren der Welt verkapselte Zeit zu besitzen.